Valentinstag und wieder ein Jahr älter…..

Hallo Ihr Lieben!

Hattet ihr auch einen schönen Valentinstag mit euren Lieben?

Ja.

Schön.

Meiner hat damit begonnen, dass mir Kind 3 ein Taschentuch mit Erbrochenem in die Hand gedrückt hat. Äh. Naja. Hab‘ das Kind dann in die Schule geschickt und mich über die Blümchen vom Verwegenen gefreut. Geht eh.

Insgeheim hat mamamailt ja bereits in der Mitte der Woche begonnen ihren Geburtstag zu feiern. Wieder ein Jahr älter. Immer nach dem Valentinstag, der ja komischerweise dieses mal auch wieder nicht an einem Dienstag, sondern an einem Freitag war. Kind 3 kann sich nur wundern…..

Die Kinder haben mir zum besagten „Wiedereinjahrältertag“ eine Liste „46 Dinge über Mama“ geschenkt. Ein paar (lustige) will ich Euch gerne mitteilen:

Schizophren (Ja, okay. Manchmal.)

klein (1.60 m)

launisch (WAS?)

schwach (Dieser Zustand zeigt sich teilweise schon morgens….)

hysterisch (Darüber müssen wir wohl noch reden!)

sehr ordentlich („Räum‘ das weeegggg….!)

Traumdeuterin (Ich träume einfach zu viel.)

Köchin (Haha, der ist super!)

Asti liebend (Stimmt. Prost!)

wenig Volumen (Ja, es ist wohl offensichtlich.)

Stalkerin (Echt? Hihi, aber es wird wohl stimmen – nehmt euch in acht!)

So, das waren jetzt nur ein paar. Die Restlichen sind supernett und manche geben mir doch zu denken. Daran muss ich noch arbeiten…. und ein paar sind wohl dem Wörterbuch entsprungen. Danke ihr Lieben!

Der Verwegene verwöhnt mich ja gerne und der Besuch im Drogeriemarkt Müller ist für mich (meistens) die Erfüllung!  „Kauf‘ dir was!“ (Natürlich habe ich vorher auch noch etwas Anderes vom lieben Verwegenen bekommen!) „Yeah!“ Für alle, die es noch nicht wissen. In diesem Kaufhaus könnte ich Stunden verbringen und mich dem umfangreichen Sortiment „intensivst“ widmen. „Geh‘ mamamailt!“ – Naja.

Nach kurzer Zeit befand sich also der Verwegene im Besitz von zwei gefüllten Einkaufskörben. Mamamailt mit strahlenden Gesicht in der Geschirrabteilung. Hallo? Geschirr? Ja! Mamamailt freut sich über Töpfe und Pfannen! Vorzugsweise RIESS Geschirr. So schön! Damit kann man bitte schön alt werden….. hihi. Ich bin alt. Oh!

Eine Gesichtscreme gegen die Falten und für das jugendliche Aussehen durfte natürlich auch nicht fehlen. Ich liebe Biotherm! Das eigentliche Highlight war aber der Hornhauthobel. Ja, mamamailt hat sich zum Geburtstag einen Hornhauthobel gekauft. Super. Der ist perfekt! Anmerkung vom Verwegenen „Aber beim Bauch hilft der nix!“

Aber diesen Teil mit der Hornhaut könnt ihr jetzt natürlich gleich vergessen. Ist ja fast ein wenig peinlich. Ein wenig?

So, und jetzt ist es mit dem Feiern auch schon vorbei. Torte & Asti müssen sich verabschieden. Bis nächstes Jahr … die Torte. Der Asti bleibt schön da. Man könnte ja schwach werden. Oder gar hysterisch! ICH! Hysterisch! Nie. Nein. Gar nicht! Manchmal vielleicht. Hin und wieder….. wo ist jetzt bitte schön der Aaaaaastiiiiiii?

Einen schönen Februar wünscht Euch mamamailt

Foto mamamailt

Foto mamamailt

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s