Mamamailt wie alt bist du eigentlich?

Liebe Mädels und Männer!

Nachdem ich letzte Woche wieder ein „Ü40 (über Vierzig) Treffen“ mit zwei meiner Lieblingsmädels hatte, begann ich mal wieder zu grübeln. Mamamailt wie alt bist du eigentlich? Hm.

Ok. Und dann habe ich gegrübelt und gegrübelt. Und wollte über’s Alter schreiben …. eingefallen ist mir aber eigentlich Nichts. Wer will schon hören, dass ich mich an manchen Tagen älter fühle, kaum aus dem Bett komme und mein angeschlagener Nerv zu wünschen übrig lässt. Wer will schon hören, dass ich mich manchmal dem Alter NICHT entsprechend benehme und unkontrolliert lache. Niemand, oder?So kam mir die Idee, euch mit den folgenden Fotos aus der privaten Fotokiste zu erheitern.

Und so ging’s los. Geredet habe ich ja schon immer gerne….

056IMG_pp_0012

Nach einer braven (äh) und einer langen, behüteten Kindheit kamen ein paar Änderungen und jede Menge Partys….

20130316_105832_3

….. nach Jahren des Feierns und ziemlich viel SCHWARZ kam dann plötzlich der Verwegene ins Spiel und mamamailt wurde seriös (naja). Auf jeden Fall hatten die Partys ein Ende.

20130316_111339

So. Und jetzt werde ich am besten einen Schönheits- und Fitnesstag einlegen – damit mich das Alter nicht irgendwann einholt. Oder vielleicht sollte ich doch den Kindern ein Mittagessen kochen?

Wünsche euch allen einen schönen Frühling!

Bis bald mamamailt                                                                                                       

(Fotos: Neumann)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s