Geht’s noch?

Hallo Ihr Lieben!

Mamamailt stellt sich die Frage, ob sie nicht schon am Beginn des „Geburtstagsmarathon“ (4 Geburtstage in 2 ½ Wochen + Weihnachten) in einen tiefen Stresszustand verfällt.

Kind3 hat morgen Geburtstag und erwartet sich eine Überraschungstorte, eine geschmückte Wohnung und natürlich allerlei Geschenke. Hm. Begebe mich also am späten Nachmittag zu einem Lebensmitteldiskonter um ein paar Dosen EnergyDrinks sowie Smarties für die Torte  zu kaufen. Am Weg dorthin überlege ich mir ernsthaft eine gekaufte – sprich FERTIGE – Torte zu erwerben. Äh, geht’s noch?? Also gut. Nein. Ich muss eigenhändig ein Törtchen erschaffen. Hm. Ja, also die Smarties wären ja jetzt vorhanden. Die könnte man natürlich auch ohne Torte essen, oder?

Es ist Abend und Kind3 liegt im Bett und hustet. Ob es im Schlaf hustet oder noch munter ist? Ich will erst gar nicht nachschauen….

Mamamailt sitzt da, schaut ihren absoluten Lieblingskrimi („Schnell ermittelt“ mit Ursula Strauss) und von Torte, Dekoration und Geschenken kann keine Rede sein. Nebenbei werden noch schnell 26 kleine Säckchen für die Mitschüler/innen gefertigt. Im Pyjama. Vielleicht wäre jetzt ein Schlückchen Asti hilfreich. Vielleicht zu Ehren des bald 8jährigen? Vielleicht würde ich dann die dag-Angaben bei der Torte besser rechnen können? Nein, mamamailt muss nüchtern bleiben. Der Verwegene ist ja arbeiten….

Und um jetzt nicht in Panik zu geraten, erfreue ich mich an ein paar Schokoerdnüssen und dem ersten EnergyDrink.

Jedes Jahr hege ich kurz vor den Bescherungen Zweifel, vielleicht doch zu wenig Geschenke gekauft zu haben. Versteckt zwischen Blusen, Taschen & Co muss so Einiges – vorher versteckte – eingesammelt und natürlich noch verpackt werden. Dieses Jahr habe ich es doch wirklich geschafft KEIN Playmobil zu kaufen. Somit hat sich auch das Ansehen bei Kind2 wieder etwas verbessert.

Morgen ist Kind3 ACHT. Irgendwie ist er trotzdem noch so klein. So süß. So zart. So leicht. So frech. So achtjährig halt.

Und damit der 8jährige morgen Früh nicht unglücklich ist, werde ich wohl für ein bisschen Torte, Dekoration und Geschenke sorgen müssen. Und zwar bald. Aber vorher schreibe ich noch diesen Blog fertig. Über unfähige Mütter, die in manchen Situationen böse werden. Über Mütter, die unkontrolliert Schokoerdnüsse und EnergyDrinks zu sich nehmen. Über Mütter, die beim Rückweg vom Lebensmitteldiskonter jede Menge grauen Haaransatz entdeckt haben. Mamamailt muss da durch. Und überhaupt. Die nächste Torte ist dann ja sowieso erst am Freitag zu backen. Zu Ehren von Kind3 und seinen Geburtstagsgästen!

Bis dahin eure mamamailt

Advertisements

2 Gedanken zu “Geht’s noch?

  1. romiandmore schreibt:

    und bis wieviel Uhr warst Du dann putzmunter? Bei mir funktioniert dies so – Energiedrink um 18.00 Uhr = Mitternacht, 22.00 Uhr = 4 Uhr. Ist aber praktisch, wenn man diese „Halbwertzeiten“ kennt.
    Du kannst aber hausgemachte Torten zu mir auslagern – hab ja jetzt Zeit und würde dich auch sicher nicht verraten :-))

    • BabsiK. schreibt:

      1 EnergyDrink, 2 Dosen Cola und ca. 10 Nusserl. Die Torte war um 12 Uhr fertig und um 1/4 1 habe ich schon tief und fest geschlafen;)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s