Corners of my home – Teil 3

Hallo Ihr Lieben!

Hier der letzte Teil meiner „Homestory“.

Wie gesagt werden jetzt einige die Köpfe schütteln und sich fragen: „Braucht man das wirklich??“ – Natürlich braucht man all die Cremen, Wässerchen & Co nicht wirklich (obwohl ich verwende sie alle!)  Es macht dich nicht schöner, es macht dich nicht jünger und es lässt dich auch nicht anders aussehen. ABER – es macht mich glücklich! Und wer weiß schon wirklich, wie ich ohne diese Cremen aussehen würde! Haha.

Gut – nach all den vielen Cremen noch einen Blick ins Schlafzimmer, was eine Menge Bücher und Unmengen von Heften zu bieten hat. (Der Stoß liegender Bücher rechts im Bild muss übrigens noch gelesen werden….)

…. außerdem gibt es im Wohnzimmer auch noch ein wenig Lesestoff.

Fragt sich wohl, welche drei Dinge mamamailt auf eine einsame Insel mitnehmen würde?!

Äh? Cremen, Hefte und Bücher?! (gehen wir einfach davon aus, dass der Verwegene samt Kindern schon auf der Insel „vorrätig“ ist!)

Ich möchte mich hiermit noch für die unprofessionellen Fotos entschuldigen. Musste mir einen langen Vortrag über den „goldenen Schnitt“ anhören und hab’s trotzdem nicht geschafft….. werde wohl noch ein wenig üben müssen, aber wer soll dann bitte schön die Zeitschriften im Wohnzimmer aufarbeiten??

Bis bald mamamailt (und da wird es dann so richtig sportlich!)

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Corners of my home – Teil 3

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s